Author Archives: julepi

About julepi

Ich lebe mit Mann und Kind in Berlin, arbeite selbstständig als Illustratorin und Autorin, pflanze gerne Gemüse im Garten, spiele in einem Orchester Fagott, wenn ich nicht gerade versuche, dieses oder jenes Buch fertig zu schreiben oder Zeitungsartikel zu illustrieren. Manchmal gestalte ich mir auch meine Wohnzimmerlampe selber oder plane eine Ausstellung. Wer mir schreiben möchte, darf das! --> juliane@julepi.de

Ausstellungseröffnung Gar nicht so süß

  Mit Juliane Pieper startet die Galerie MODUL1 nach der Sommerpause. Die Berliner Künstlerin unterrichtet dieses Semester an der Europa-Universität im Fachbereich Kunst und visuelle Medien. http://koop.medienbildung-unifl.de/modul1/?p=1741 Juliane Pieper lotet in ihrer Arbeit die Spannbreite zwischen Kitsch und Kunst, Schrägheit … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Digital Hallucinations – Leo Kuelbs Collection / coGalleries

  Kurator Leo Kuelbs präsentiert in der zeitgenössischen Galerie Fata Morgana in Berlin Arbeiten von den Künstlern Juliane Pieper und Adrian Pocobelli. Die Werke versuchen Visionen einer neuen Welt zu zeigen, in der sich Handarbeit und digital erzeugte Objekte in psychedelischer Harmonie vermischen. The lines between digital and … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Animationen für das Mitte Media Festival Berlin

Mitte Media Festival takes its creative cues from the neighborhood itself: a thriving international scene with its own deep German heart. Berlin-based artists are mixed with a variety of international creators to provide a cross-section of what’s going on in the world of video and media art with a pretty heavy German twist! Continue reading

Video | Posted on | Leave a comment

Diese Früchtchen

Alle liiieben Obst. Anne Schüßler beschimpft es. In der taz am wochenende. Und ich zeichne euch die Früchtchen, wie sie wirklich sind. Die Autorin kommt übrigens aus Essen!

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Digital Hallucinations – Leo Kuelbs Collection / coGalleries

Der Kurator Leo Kuelbs präsentiert in der zeitgenössischen Galerie Fata Morgana in Berlin Arbeiten von den Künstlern Juliane Pieper und Adrian Pocobelli. Die Werke versuchen Visionen einer neuen Welt zu zeigen, in der sich Handarbeit und digital erzeugte Objekte in psychedelischer Harmonie vermischen. The lines between digital and … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

DIGITAL HALLUCINATIONS – 23. März bis 06. April 2018, Puschelpanzer

   

Posted in Uncategorized | Leave a comment
Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment